In den kleinsten Dingen zeigt die Natur ihre allergrößten Wunder -Carl von Linné-

Gerade jetzt im Sommer steigen die Temperaturen schnell an. Bei dieser Hitze bekommen auch Insekten schnell Durst und wir können ihnen helfen diesen zu stillen. Alles was wir dafür brauchen ist ein flaches Schälchen (z.B. ein Blumentopfuntersetzter aus Ton), in das wir ein paar Steine legen und bis zur Hälfte mit Wasser auffüllen. Jetzt sollten die Steine noch aus dem Wasser gucken, da diese als Landeplatz dienen. Fertig ist die Insektentränke 🙂

Ein kleiner Gast

Diese kann man nun an einen ruhigen Ort im Garten oder auf dem Balkon platzieren, am Besten in der Nähe von leckeren Blüten. Am Anfang wird noch wenig los sein, aber wenn es sich erstmal rumgesprochen hat, könnt ihr viele Insekten beobachten. Ich habe auch festgestellt, dass an nicht ganz so heißen Tagen und an solchen wo es geregnet hat sehr wenig los ist. Dann finden die Tierchen auch anderswo (Pfützen, Morgentau) das Wasser was sie so dringend brauchen.

Kornblume

Für mehr Infos und Anregungen verlinke ich euch hier noch ein paar interessante Websites:

https://www.deutschland-summt.de/home.html

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/insekten-und-spinnen/20997.html

https://www.ndr.de/ratgeber/garten/Traenke-fuer-Voegel-und-Insekten-aufstellen,vogeltraenke104.html

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: